Kategorien

Hersteller

Hersteller Info

Mehr über...

Ch. Paul Mas, AOP Coteaux du Languedoc CLOS DES MÛRES 2016

10,67 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5 Tage

14,23 EUR pro 1.0 L
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Ch. Paul Mas, AOP Coteaux du Languedoc CLOS DES MÛRES 2016
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Languedoc
Erzeuger: Domaine Paul Mas, Pézenas
Rebsorte(n): Syrah, Grenache, Mourvèdre
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2025
Allergene: enthält Sulfite; kann Spuren von Eiweiss und Gelatine enthalten

In der °Chateau"-Linie präsentiert Paul Mas die Bestenauswahl seines umfangreichen Weinprogramms.

Die wilden Brombeerranken (mûres), die diesen Weinberg einrahmen, gaben dieser Rebfläche an einem Hügel in der Nähe von Sêtes ihren Namen. Die klimatischen Bedingungen an dieser Anhöhe über dem Mittelmeer sind der Vegetation so günstig, dass bei der Bewirtschaftung auf Eingriffe weitgehend verzichtet werden kann. Die Erträge sind aufgrund des steinigen und nährstoffarmen Bodens eher mäßig, was dem Extraktreichtum des Erntegutes natürlich zugute kommt. Die Lage „Clos des Mûres“ schmiegt sich nahe der Orte Montagnac und Sète an einen Berghang. Sie erhielt ihren Namen von den wilden Brombeersträuchern (mûres), die den Weinberg umgeben. Hoch über dem Meeresspiegel gelegen, bietet das Terroir so gesunde Wachstumsbedingungen, dass Jean-Claude Mas während der Vegetationsphase mit minimalen Eingriffen auskommt.  Die Weinstöcke des Syrah sind zwischen 24 und 44 Jahre alt. Die Grenache-Stöcke sind 45 Jahre alt. Diese sind auf einem Boden aus Lehm, Kiesel und Schiefer mit vielen eingebetteten Fossilien angepflanzt. Die Weingärten liegen auf einem Plateau und haben darum viel Sonnenlicht (Syrah 83%, Grenache 12% und Mouverde 5%). Die Trauben werden von Hand geerntet und der Ertrag beträgt ungefähr 42 hl/ha. Präfermentation und kalte Mazeration für drei Tage. Separate Vinifikation jeder Rebsorte. Es werden nur temperaturkontrollierte Stahl- und Zementfässer verwendet. Auf diesem Terrain bietet sich Handlese als die bessere Alternative an. Dem Geschmack des Weines verhilft eine 9monatige Lagerung in Barrique-Fässern zu einer zusätzlichen Qualität. Allergen-Hinweis: enthält Sulfite Mindesthaltbarkeit: 2025 Los-Nr.: MM2.2.3 Erzeuger: Domaine Paul Mas, F-34120 Pézenas

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2015

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2015

13,55 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Chateau Pineraie, AOP Cahors Tradition 2014

Chateau Pineraie, AOP Cahors Tradition 2014

8,48 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Château Grand-Jean, Bordeaux superieur 2014

Château Grand-Jean, Bordeaux superieur 2014

Unser bisheriger Preis 7,31 EUR
Jetzt nur 5,80 EUR
Sie sparen 21 % / 1,51 EUR
 (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Domaine Boudau, AOC cotes du Roussillon Le Clos 2018

Domaine Boudau, AOC cotes du Roussillon Le Clos 2018

8,29 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Mas Mouries, Coteaux du Languedoc

Mas Mouries, Coteaux du Languedoc "M" 2007

7,31 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 16. Januar 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: