Kategorien

Hersteller

Hersteller Info

Château La Canorgue
Mehr Artikel

Mehr über...

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2019 (FR-BiO-01)

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2019 (FR-BiO-01)
Bild vergrößern

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

Lieferzeit: 5 Tage

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2019 (FR-BiO-01)
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Lubéron
Erzeuger: Château La Canorgue
Rebsorte(n): Syrah (50%), Merlot, Cabernet (je 25%)
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 13.50 % Vol.
Restsüße: 0.70 g/l
Säuregehalt: 5.30 g/l
Trinkempfehlung: bis 2029
Allergene: enthält Sulfite

 vegan

Dieser Wein kommt als einfacher 'vin de pays' (Landwein) daher, was den Winzer der Pflicht entbindet, sich in allen Punkten den strengen Auflagen der 'appellation contrôlée' zu unterwerfen. Was seiner Kreativität größeren Raum bietet. Viele Winzer nutzen diese Möglichkeit, um ihre Spitzenweine zu entbinden (vgl. ANTINORI). So auch Jean-Paul Margan. Obwohl dieser 'Prestige' in der offiziellen Hierarchie der Herkunftsbezeichnungen unterhalb der Weine der Linie TRADITION rangiert, stellt er neben dem fast unerhältlichen 'Coin Perdu' den Spitzenwein der ersten naturnah arbeitenden Domaine des Lubéron-Gebietes dar.

Das Besondere an dieser Cuvée ist eine Eigenschaft, mit der sie allerdings den Anspruch der Einstufung als AOC-Wein verspielt:  der Mischsatz wird ein Anteil der Bordeleser Rebsorten Merlot und Cabernet-Sauvignon beigegeben.  Die Letztgenannte und der kurzfristige Ausbau in großen Holzfässern führen dazu, dass der Genießer diesem Wein mehr Geduld entgegenbringen muss, wenn er ihn in Höchstform erleben möchte. Für diese Geduld wird er dann später in reichem Maße belohnt, denn im Glas findet er einen Wein, der das ausdrucksvolle Bouquet von dunklen Beeren und ein wenig Holz und den darauffolgenden Genuß der Vollmundigkeit, gepaart mit feiner Komplexität, und eines beeindruckenden Finales zu vereinen weiß.

Hinweis: der Wein wird ungefiltert abgefüllt, sodass ein leichtes Depot am Flaschenboden durchaus natürlich ist.


Mindesthaltbarkeit: 2029
Allergen-Hinweis: enthält Sulfite
Los-Nr.: 1991P

Fr-Bio-01 (ecocert)

Erzeugerabfüllung von EARL Margan, J.-P. und N., F-84480 Bonnieux

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

 

Dom. Paul Mas, AOC Minervois "Mas des Mas" 2018

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

2018er Grand Saint-Brice, AOP Médoc

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Chateau Haut-Barrail 2015, Cru Bourgeois du Medoc

Chateau Haut-Barrail 2015, Cru Bourgeois du Medoc

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ch. La Branne, AOC Médoc B ... de La Branne 2018

Ch. La Branne, AOC Médoc B ... de La Branne 2018

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ch.  Pontet-Barrail, AOP Médoc  Cru Bourgeois 2014

Ch. Pontet-Barrail, AOP Médoc Cru Bourgeois 2014

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Château Saransot-Dupré, AOC Médoc Cru Bourgeois supérieur 2019

Château Saransot-Dupré, AOC Médoc Cru Bourgeois supérieur 2019

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. März 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: