Kategorien

Hersteller

Hersteller Info

Château La Canorgue
Mehr Artikel

Mehr über...

Neue Artikel

AOC Gaillac PASSION rouge 2016
7,60 EUR
10,13 EUR pro
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2015

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2015
Bild vergrößern

13,55 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5 Tage

18,07 EUR pro 1.0 L
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Chateau La Canorgue, vdp Cuvee Prestige 2015
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Lub�ron
Erzeuger: Château La Canorgue
Rebsorte(n): Syrah (50%), Merlot, Cabernet (je 25%)
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Säuregehalt: 3.00 g/l
Trinkempfehlung: bis 2025
Allergene: enthält Sulfite

 vegan

Auch hier handelt es sich einen nur in Frankreich als Biowein zertifizierten Wein; das hat zur Folge, dass wir ihn nur in unserem Ladenlokal verkaufen dürfen.

Dieser Wein kommt als einfacher 'vin de pays' (Landwein) daher, was den Winzer der Pflicht entbindet, sich in allen Punkten den strengen Auflagen der 'appellation contrôlée' zu unterwerfen. Was seiner Kreativität größeren Raum bietet. Viele Winzer nutzen diese Möglichkeit, um ihre Spitzenweine zu entbinden (vgl. ANTINORI). So auch Jean-Paul Margan. Obwohl dieser 'Prestige' in der offiziellen Hierarchie der Herkunftsbezeichnungen unterhalb der Weine der Linie TRADITION rangiert, stellt er neben dem fast unerhältlichen 'Coin Perdu' den Spitzenwein der ersten naturnah arbeitenden Domaine des Lubéron-Gebietes dar.

Die Cuvée Prestige aus Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon ist der vielleicht komplexeste Wein von Canorgue. Die Traubenmischung mit der Bordeleser Cabernet-Sauvignon und der kurzfristige Ausbau im großen Holzfass verleiht ihm Ausdruck und verleiht ihm Struktur , erfordertt aber auch eine gewisse Geduld bei dem Liebhaber, der den vollen Genuß genießen möchte. Expressive Nase von dunklen Beeren, feine Noten vom Fassausbau dezent im Hintergrund. Am Gaumen vollmundig und intensiv mit feiner Komplexität, Noten von Toast und Kakao harmonieren mit der intensiven Frucht. Wunderbares lang anhaltender Abgang

Der Jahrgang erhält aktuell (2018) bereits sehr gute Noten bei den Verkostern, häufig findet man den Hinweis 'kann noch reifen'.Für die volle Entfaltung seiner feinen Würzaromen und des üppigen Buketts benötigt der Wein etwas Zeit und sollte vor Genuß dekantiert werden. 

Bei den "Challenges Millésime bio" 2020 wurde er in Montpellier mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Das Lesegut stammt aus Weinbergen mit sehr geringen Erträgen ( 30 hl/ha ); die Weine sind  seit 1977 biozertifiziert; die Lese erfolgt von Hand.  Ein Teil der Beeren wird von den Rispen getrennt und zusammen mit dem größeren Teil der Trauben mit Rispen mittels der sogenannten Mazeration semi-carbonique, also mit den ganzen, unbeschädigten, noch an den Rispen befindlichen Beeren spontan vergoren. Das bedeutet, dass den Trauben keine fremden Hefen zugesetzt werden, sondern dass die Gärung ausschließlich durch auf den Trauben befindlichen Hefen gesteuert wird. Dasfunktioniert allerdings nur , wenn die Trauben im Weinberg nicht mit Fungiziden behandelt wurden. Nur mithilfe dieser Originalhefen  wird die Charakteristik der Trauben, des Bodens und des Klimas im Wein zum Ausdruck gebracht. Anschließend folgt die sogenannte Milchsäuregärung, bei der die enthaltene aggressivere Apfelsäure in die mildere und verträglichere Milchsäure umgewandelt wird. Danach reift und verfeinert sich dieser rote Biowein einige Monate im neuen großen Eichenfass mit 600l Fassungsvermögen bis er ohne Filterung in Flaschen gefüllt wird.

 


Mindesthaltbarkeit: 2025
Allergen-Hinweis: enthält Sulfite
Los-Nr.: 1591P

Fr-Bio-01 (ecocert)

Erzeugerabfüllung von EARL Margan, J.-P. und N., F-84480 Bonnieux

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chateau Pierrail, AOP Bordeaux supérieur 2016

Chateau Pierrail, AOP Bordeaux supérieur 2016

12,18 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ch. Pierrail, AOP Bord. sup. RESERVE

Ch. Pierrail, AOP Bord. sup. RESERVE "Coteaux de la Fonchotte" 2015

24,37 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

AOC Ventoux Mountagniero 2017 - Geduld ist nötig! -

6,73 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Domaine Lafond Roc Epine, AOP Chateauneuf-du-Pape 2015

26,81 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Chateau Pineraie, AOP Cahors Tradition 2014

Chateau Pineraie, AOP Cahors Tradition 2014

8,48 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Chateau Paul Mas, AOP Grès de Montpellier "Clos de Savignac" 2012

13,60 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 18. März 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: