Kategorien

Hersteller

Hersteller Info

Domaine Guillemot-Michel, Viré-C
Domaine Guillemot-Michel, Viré-C Homepage
Mehr Artikel

Mehr über...

Neue Artikel

TARANI blanc sec SAUVIGNON 2019, igp Comté Tolosan
5,50 EUR
7,33 EUR pro 1.0 L
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine Guillemot-Michel, AOP Viré-Clessé "Quintaine" 2017

24,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5 Tage

32,00 EUR pro 1.0 L

Domaine Guillemot-Michel, AOP Viré-Clessé "Quintaine" 2017
Weinart: Weißwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Maconnais
Erzeuger: Domaine Guillemot-Michel, Viré-C
Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2028
Allergene: enthält Sulfite

Dieser Wein kann nur bei uns direkt im Lager gekauft werden, weil er in Dtl. nicht ein zweites Mal als "Biowein" zertifiziert ist - wie es die EU unsinnigerweise verlangt.

In der Wein-Kolumne der Hannoverschen Allgemeinen konnte man über dies Weingut folgende Kritik lesen:
"In dieser Region (etwas nördlich des Beaujolais) gibt es seit 1999 eine neue Appellation namens Viré-Clessé. Die liegt, und da ist es ausnahmsweise mal übersichtlich, zwischen den Dörfern Viré und Clessé. Viré-Clessé-Weine müssen nicht nur aus der Chardonnay-Rebe gemacht, sondern auch knochentrocken sein: Mehr als drei Gramm Restzucker pro Liter sind nicht erlaubt. Einen Spitzenwein dieser Kategorie produzieren Pierrette und Marc Guillemot auf ihrem Sechs-Hektar-Weingut Guillemot-Michel: Die Lage Quintaine gilt als die beste in Clessé!

Im  FEINSCHMECKER-Heft (5/2014) schrieb der bekannte Weinjournalist Jens Priewe über den Jahrgang 2012: "... ein Weißwein der anderen Art, kräftig und körperreich, dabei feinfruchtig mit hintergründiger mineralischer Note und auch ohne Barriqueeinsatz leicht vanillig. (Die Winzer) bauen den Wein im großen Holzfass mit biologischem Säureabbau aus, sind von DEMETER zertifiziert. Seit 1993 haben sie weder Pestizide noch künstlichen Dünger benutzt. Der 2003er ... war wunderbar frisch. Langlebig sind die Weine aus Viré-Clessé, dieser jungen Appellation im nördlichen Mâconnais, also auch. Leider konnte ich den 2003er nicht mehr auftreiben. Aber der 2012er ist noch besser und dabei nur halb so teuer wie die berühmten weißen Burgunder von der Côte de Beaune."

Für den Jahrgang 2017 liegen im Augenblick die folgenden Bewertungen vor:

  • Tim Atkin für Decanter: 92 Punkte
    'Gautier Roussille is among the leading young talents in the Mâconnais. This cement-fermented and aged Chardonnay is a blend from 6.2ha. It's fresh and perfumed, with lime blossom notes that are almost reminiscent of a Clare Valley Riesling. It also shows tangy acidity and impressive palate length. Great value too. Drinking Window 2019 - 2023. - Tim Atkin MW' - Decanter Magazine (November 1st 2018), 92 pts
     
  • William Kelley, robertparker.com 93+ Punkte
    The 2017 Viré-Clessé Quintaine is showing beautifully, unfurling in the glass with a refined bouquet of white peach, green orchard fruit, honeycomb and spring flowers. On the palate, it's medium to full-bodied, satiny and lively, with lively acids, promising structuring dry extract and a long, delicately honeyed finish. From vines that have been biodynamically farmed since 1991, this cuvée always attains a pH of 3.2 or lower, even in the warmest vintage. While it is always approachable, to my palate, this bottling is at its best with six to eight years of bottle age. - William Kelley, robertparker.com 93+ Points!

Mindesthaltbarkeit:  2028

Allergen-Hinweis:  enthält Sulfite

Erzeuger: Domaine Guillemot-Michel, SCEA de Quintaine, F-71260 Clessé

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 28. Mai 2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: